e-bikes

Dank modernster Technik sind e-bikes mittlerweile mehr als nur Fahrräder mit Motor. Erfahren Sie hier, warum.

Die Technik

Im normalen Fahrbetrieb ist der Antrieb kaum zu spüren. Das ändert sich allerdings spürbar, wenn der Motor hinzugeschaltet wird. Das kann je nach Modell und Motor auf unterschiedliche Weise passieren. Einmal durch Trittkraftsteuerung (Bosch,Panasonic,Panterra), permanenter Antrieb bei stärkerem Pedaldruck. Oder durch Sensorsteuerung (Heinzmann, Schachner), mittels Drehgriff am Lenker stufenlos die gewünschte Motorleistung wählen. Hinzu kommt hier noch eine Anfahrhilfe von 6km/h.

Durch die wartungsarme Konstruktion und extrem feinfühlige Sensorik hat es Bosch in kürzester Zeit zum Marktführer in Sachen Pedelec geschafft. 3 Sensoren ermitteln bei jeder Pedalumdrehung die exakt benötigte Zusatzleistung. Modernste Akkutechnik sorgt für Reichweiten bis zu 140 km.

NEU FÜR 2015: BOSCH NYON!
Der erste all-in-one-Bordcomputer.

Nyon begleitet Sie von der Planung der Route bis zur Auswertung Ihrer Leistung. Nyon bietet Ihnen, in Kombination mit dem Smartphone, Funktionen die Sie vor, während und nach der Fahrt unterstützen. Sie nutzen präzises Kartenmaterial für eine optimale Routenplanung. Freuen Sie sich auf eine völlig neue e Mobilität.

Alle technischen Highlights im Überblick

Oswald - Bikes & Service ist seit Jahren Ihr Ansprechpartner im Bereich e-bikes und motorgetriebenen Fahrrädern. Erfahren Sie hier alles zum Thema e-bike & co.